SLP-Aktivitäten

01.10.2002
Blau-Schwarz ist weg. Das ist gut so. Doch von SPÖ und Grüne ist keine grundsätzlich andere Politik zu erwarten. Die Sozialistische LinksPartei (SLP) tritt bei den Neuwahlen am 24. November in Wien...
01.04.2001
Ein Höhepunkt im ganzen Wiener Wahlkampf war das große Fest der SchülerInnen-Aktions-Plattform (SAP) und der Antifaschistischen Linken (AL) in der ARENA. Das Fest am Abend vor der Wahl brachte die...
01.04.2001
Irgendwie schade, dass die nächsten Wahlen in Österreich erst in zwei Jahren stattfinden. So anstrengend die Wochen vor dem 25. März auch waren, die Sozialistische LinksPartei hat über die letzten...
01.04.2001
Links von SPÖ und Grünen kandidierten die KPÖ (Gemeinderat-GR: wienweit, Bezirksvertre-tungen - BV: in 21 Bezirken), die Sozialistische LinksPartei / SLP (Margareten - BV; Wahlkreis Zentrum - GR),...
01.04.2001
Die Wiener Gemeinderatswahl brachte eine Niederlage für die Bundesregierung. Die SPÖ erreichte wieder die absolute Mandatsmehrheit. Ein Zurück ins “Rote Wien” bedeutet das keinesfalls. Der Verlierer...
01.03.2001
Die SLP tritt bei den Wiener Bezirks- und Gemeinderatswahlen an. Die SLP ist die einzige revolutionäre, sozialistische Partei, die zur Wahl steht. Ein Umstand der sich auch in unserem Wahlkampf...
01.03.2001
Die Wiener Wahlen am 25. März haben bundespolitische Bedeutung, es ist auch eine Abstimmung über ein Jahr blau-schwarz. Die Themen, die von den verschiedenen Parteien angesprochen werden sind...
01.03.2001
Dank der amtlich beglaubigten Unterstützung von 115 Menschen steht in Margareten und im Wahlkreis Zentrum zum ersten Mal die Sozialistische LinksPartei zur Wahl. Für eine kleine Partei ohne mächtige...
01.02.2001
Unsere Kandidatur richtet sich an jene, die von Sozialabbau, Rassismus und Sexismus betroffen sind und sich wehren wollen. Wir möchten mit unserem Programm Menschen erreichen, die von der etablierten...
01.09.2000
Seit ihrer Angelobung geht die Regierung mit gezielter Propaganda gegen die Donnerstags-Demos vor. Es folgten immer stärkere Polizeiaufgebote, um DemonstrantInnen und PassantInnen einzuschüchtern und...

Seiten