SLP-Aktivitäten

01.07.2005
Der rechtsextreme „BFJ“ (Bund freier Jugend) versucht schon wieder, seine Hetze unter die Leute zu bringen. Für den 11. Juli kündigt er auf seiner Homepage einen „politischen Stadtrundgang in der OÖ-...
24.06.2005
Gegen die Umtriebe des rechtsextremen “Bund freier Jugend” (BFJ) sind SLP und die Kampagne “Gemeinsam gegen rechtsextreme Gew­alt und Rassismus - stopBFJ” seit langem maßgeblich aktiv. Der zuständige...
23.06.2005
Am 23. Juni 2005 fand um 8:15 Uhr in der Früh eine Kundgebung gegen rechtsextreme Bundesratsabgeordnete statt. Der eher ungünstige Zeitpunkt verhinderte, dass viele SchülerInnen und Arbeitende auf...
15.06.2005
Am 15. Juni 2005 fand vor der pakistanischen Botschaft in Wien eine Protestkundgebung statt. Hintergrund ist die geplannte Privatisierung der pakistanischen Telekom und die Repressionen gegen...
14.06.2005
Am 11.06.2005 kamen Burschenschafter in der Wiener Hofburg zusammen um gemeinsam dem "Schillerkommers" beizuwohnen. Gefeitert wurde u.a. "50 Jahre Befreiung Österreichs" (!). Ein großer Redner auf...
10.05.2005
Am 1. Mai hat die SLP auch in Linz an den Maiaufmärschen teilgenommen. Über zehn AktivistInnen konnten knapp 200 Zeitungen verkaufen. Es gab viele postive Rückmeldungen, wie z.B. von einem...
10.05.2005
Der Tag begann mit der Busfahrt nach Mauthausen. Nachdem um 7 Uhr alle eingetroffen waren ging's bequem von Wien – mit einem Zwischenstoppin Ybbs wo eine Gruppe Jugendliche zustieg - zur Gedenkstätte...
01.04.2005
Wie ein Salzburger Mitglied der SLP am eigenen Leib erfahren musste, betreibt Porsche bis dato eine sexistische, frauenfeindliche Unternehmenspolitik, indem sich die Firma weigert, weibliche...
01.03.2004
Die Ankündigung der Trauner Stadtregierung (SPÖ), die HTL-Traun zu schließen, brachte die Betroffenen auf die Barrikaden. Die Auseinandersetzung um die HTL-Traun stellt nur die Spitze eines Eisberges...
01.12.2003
Ein Blick in die Streikberichterstattung der bürgerlichen Medien genügt, um die Existenz einer sozialistischen Zeitung zu rechtfertigen. Es herrscht Zensur, wenn es um die Interessen der arbeitenden...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr