Balkan

13.03.2014
Nakon nekoliko decenija lažnih obećanja i nade, radnici, nezaposleni, omladina i njihove porodice hrabro su izašli na talas protesta širom Bosne. Masovni bijes je najzad ekplodirao. Bijes je...
07.03.2014
In Bosnien wehren sich ArbeiterInnen, Studierende, Erwerbslose und PensionistInnen gegen Entlassungen, kriminelle Privatisierungspraxis und Korruption. Der Westen, der mit seinen Firmen und Banken...
24.02.2014
U Bosni se zajedno brane radnici, studenti, nezaposleni i penzioneri protiv ostavke, kriminalne privatizacije i korupcije. U skoro svim gradovima građani i građanke održavaju redovne sastanke/plenume...
21.02.2014
Eine Revolte von ArbeiterInnen, StudentInnen, Arbeitslosen und Kriegsveteran breitet sich über Bosnien-Herzegovina aus. Die Proteste richten sich gegen die schrecklichen sozialen Standards und die...
19.02.2014
In Bosnien wehren sich ArbeiterInnen gemeinsam mit Studierenden, Erwerbslosen und PensionistInnen gegen Entlassungen, kriminelle Privatisierungspraxis und Korruption. In vielen Städten gibt es...
11.02.2014
Angesichts der düsteren wirtschaftlichen Situation, der Korruption in der Politik, Massenarbeitslosigkeit und Armut kocht in Bosnien-Herzegowina die Wut über. Die Regierung ist in ihren Grundfesten...
06.08.2013
In den 1990ern zerbrach Jugoslawien. Im Zuge der wirtschaftlichen Misere begannen die lokalen Parteibürokratien den jeweils anderen Teilrepubliken die Schuld an Inflation und Armut zu geben. Aus KP-...
24.07.2013
Frauenrechte sind auf internationaler Ebene unter Beschuss – und die österreichischen Medien machen mit. Erst vor wenigen Wochen verabschiedete die mazedonische Regierung ein Gesetz, das...
17.07.2013
Slowenien gilt als Kandidat für den EU-Rettungsschirm, darum gibt es Sparpakete. Die „Mitte-Rechts“-Regierung wurde Anfang 2013 durch Streiks im Öffentlichen Dienst gegen ihren Sparkurs...
30.05.2013
Der Kult um Tito und Jugoslawien erfreut sich Jahrzehnte nach dem Zerfall noch immer einiger Beliebtheit. Ja, der Nationalismus nimmt am Balkan und bei jugoslawischen MigrantInnen zu. Ja, es ist auch...

Seiten