Salzburg: Unsere Zukunft, unsere Rechte, unsere Bewegung!

Die Kampagne für Jugendrechte, gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie der SLP-Salzburg startet durch! Tausende StudentInnen haben ihre Hörsäle besetzt. Es gibt Solidarisierungen mit Gewerkschaften und SchülerInnen. Diese Bewegung gilt es auszuweiten zu einer groß angelegten Bewegung für Jugendrechte und gegen alle Spaltungsversuche der Rechten. Die Erfolge der SchülerInnenstreiks vom Frühjahr und die Stärke der jetzigen Studierendenbewegung zeigt – gemeinsam kämpfen lohnt sich.
Wir bauen mit DIR ein Komitee an deiner Schule, Uni oder in deinem Betrieb auf. Nur so können wir eine starke Bewegung aufbauen um der Regierung, den UnternehmerInnen und den Rechten ordentlich die Meinung zu geigen!

Du willst in der Kampagne aktiv werden?

Mehr zum Thema: 
Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr