SLP-Aktivitäten

12.09.2006
Die SLP tritt für gleiche Rechte für alle in Österreich lebenden Menschen ein. Wir sind für den gemeinsamen Kampf von In- und AusländerInnen gegen Kapitalismus und Rassismus. Unser internationaler...
12.09.2006
Die SLP tritt für gleiche Rechte für alle in Österreich lebenden Menschen ein. Wir sind für den gemeinsamen Kampf von In- und AusländerInnen gegen Kapitalismus und Rassismus. Unser internationaler...
12.09.2006
Die SLP tritt für gleiche Rechte für alle in Österreich lebenden Menschen ein. Wir sind für den gemeinsamen Kampf von In- und AusländerInnen gegen Kapitalismus und Rassismus. Unser internationaler...
12.09.2006
Die SLP tritt für gleiche Rechte für alle in Österreich lebenden Menschen ein. Wir sind für den gemeinsamen Kampf von In- und AusländerInnen gegen Kapitalismus und Rassismus. Unser internationaler...
11.09.2006
Ein in der gestrigen Kronen-Zeitung (10.9.06, S. 17) abgedrucktes Inserat der FPÖ, gleicht in weiten Passagen einem Kommentar, den der SLP-Kandidat John Evers bereits am 4.9.06 auf der dieser...
04.09.2006
In ganz Österreich – auch dort, wo wir nicht kandidieren – treten wir als Alternative zu den etablierten Parteien auf und wollen Widerstand gegen Sozialabbau und Rassismus organisieren. Denn die...
04.09.2006
Sie nennen sich soziale Heimatpartei. Sie plakatieren “Sozialstaat statt Zuwanderung”. Sie behaupten damit: MigrantInnen sind schuld am Sozialabbau. Doch wer sind die wirklichen Sozialabbauer? Ein...
04.09.2006
“Geben statt nehmen”   (KPÖ) dazu meint JAN RYBAK, Zivildiener : “Als aktiver Zivildienertvertreter ist es mir immer wichtig gewesen Schluss mit der Stellvertreterpolitik z.B. vom ÖGB zu...
04.09.2006
“Mut gewinnt”  (BZÖ) dazu meint CLAUDIA SORGER, Angestellte : “Mut gewinnt? Angesichts der Packelei um Ämter und Privilegien wie kürzlich beim ORF würde ‘Frechheit siegt’ wohl besser passen....
04.09.2006
“Hans Peter Martin”   Hans Peter Martin dazu meint LAURA RAFETSEDER, Angestellte: “Das Interesse für Hans Peter Martin ist zwar Ausdruck des Wunsches vieler Menschen nach einer...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr