Energie

30.11.2015
, ,
Am Samstag fand in Graz eine große Klimademonstration unter dem Motto „System change not climate change“ statt. Über 1500 Menschen beteiligten sich. Diese Demo war Teil des europäischen...
21.05.2015
,
Seit Februar 2014 tobt in der Ukraine ein Krieg. Mehr als 6.000 Menschen wurden getötet. Rund 500.000 Menschen haben das Land im letzten Jahr verlassen, rund 400.000 davon in Richtung Russland, 60....
02.01.2015
Im Winter ist es draußen kalt. Bei manchen Menschen auch in der Wohnung. Jährlich erfrieren in Europa hunderte Menschen. Billigen Strom bekommen heute nur große Firmen. Sind Stromerzeuger in privater...
01.04.2014
Sie werben für „Wasserkraft“ vom Verbund – doch „übersehen“ sie, dass dieser schon oft (u.a. von Greenpeace) dafür kritisiert wurde, Atomstrom zu vertreiben und dies...
26.02.2013
„Vom 7. bis 9. März 2013 haben Wienerinnen und Wiener die Gelegenheit, bei einer Volksbefragung über vier politisch aktuelle Fragen abzustimmen.“ - so wirbt die Stadtregierung. ÖVP und FPÖ sind...
27.03.2012
Ein Jahr ist seit dem Super-GAU in Fukushima, Japan, vergangen, aber in den Medien und von Seiten der Politik ist es sehr still um das Thema Atomkraft geworden. Die Mächtigen hoffen, dass durch...
30.03.2011
"Die Energieversorgung der Zukunft liegt in der Kernenergie. In zwei Jahrzehnten werden nicht nur Autos, Flugzeuge und Schiffe mit atomaren Generatoren betrieben, sondern die gesamte...
30.03.2011
In Teilen Japans gibt es täglich mehrere Stunden ein Blackout, der Strom wird abgeschalten. Die Atomlobby versucht, mit den Black-Outs zu sagen: „Seht her, ohne AKWs geht es nicht“. Schließung aller...
30.03.2011
Bei den letzten Castortransporten in Deutschland haben mit 50.000 TeilnehmerInnen so viele wie noch nie demonstriert. Innerhalb weniger Stunden nach Bekanntwerden der atomaren Katastrophe in Japan...
15.03.2011
Neben dem Schock über die atomare Katastrophe kommt noch die Wut über das totale Versagen der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA. Die Behörde mit Sitz in Wien hat sich in den letzten Tagen immer...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr