Warum ich der SLP beigetreten bin

Leon Neureiter, Schüler

Der Kapitalismus verursacht Krisen und funktioniert für den Großteil der Bevölkerung nicht, wie die Geschichte immer wieder gezeigt hat. Trotzdem wird erzählt, wir wären eine Demokratie, obwohl die öffentliche Meinung in den Händen von großen Medien und die Gewaltenteilung inexistent ist. Unsere Regierung ist die Interessensvertretung des Kapitals und interessiert sich nur dafür. Nur durch die Abschaffung des Kapitalismus kann eine Gesellschaft demokratisch werden!

Ich habe mich mit 14 Jahren entschieden, beizutreten, um gegen den Kapitalismus aktiv zu werden. Hierbei orientiere ich mich an zahlreichen Autoren, die gezeigt haben und zeigen, dass der Kapitalismus nicht alternativlos ist.

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr