Heuchler des Monats: Erich Fenninger

Fenninger posiert gerne als linkes Gewissen der SPÖ: Er spricht sich gegen Rassismus aus, verurteilt Sozialabbau… doch als Chefverhandler im Sozialbereich stellt er sich jedes Jahr gegen die Forderungen der Beschäftigten. So auch diesmal: 35-Stundenwoche? Auf jeden Fall – aber doch nicht im Sozialbereich!

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr