Sri Lanka

26.01.2007
To the Embassy of the Republic of Sri Lanka Rainerg. 1 1040 Vienna We, the undersigned, view with grave concern the growing threat in the Republic of Sri Lanka to the safety and lives of...
26.01.2007
Angeführt wurden die ca. 100 Schläger von einem stellvertretenden Minister der Regierung, Mervyn Silva. Mervyn Silva ist bekannt für seine rassistischen und brutalen Übergriffe gegenüber TamilInnen...
15.11.2006
,
In einer Reihe europäischer Städte fanden an diesem Tag Protestkundgebungen vor den Botschaften Sri Lankas statt und in Columbo selbst wurde ein Protestmarsch organisiert. Die TeilnehmerInnen der...
12.11.2006
Am Freitag den 10. November morgens wurde der prominente tamilische Parlamentarier in Sri Lanka, Nadarajah Raviraj, ermordet . Er wurde vor seinem Haus in Colombo erschossen kurz nachdem er im...
02.03.2006
Den meisten Menschen ist der Sri Lanka wegen der Tsunami Katastrophe in Erinnerung. An die 30.000 Menschen haben dabei ihr Leben verloren und über 35.000 Häuser wurden gänzlich zerstört. Nun droht...
03.02.2006
13 Monate sind seit dem Tsunami vom 26. Dezember 2004 vergangen. In Sri Lanka ist seither viel geschehen: es wurde wiederaufgebaut, es gab Präsidentenwahlen und der beendet geglaubte Bürgerkrieg...
13.12.2005
Siritunga Jayasuriya von der United Socialist Party, der Sektion des CWI, erhielt bei den Präsidentschaftswahlen in Sri Lanka 35.425 Stimmen und wurde damit im Rennen gegen die Kandidaten der beiden...
27.05.2005
Franz Breier jun. (SLP Wien Mitte) führte für VORWÄRTS ein Interview mit Upul Siriwardana, Mitglied des Free Trade Union Center und der United Socialist Party (USP) in Sri Lanka. Upul war anlässlich...
01.03.2005
Etwa zwei Wochen war Sri Lanka auf Grund der Flutkatastrophe in allen Schlagzeilen. Mittlerweile ist es still geworden. Über 1.000.000 Menschen sind direkt vom Tsunami betroffen. 30.000 Menschen sind...
01.02.2005
Der Tsunami - die Flutwelle - vom 26. Dezember hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Die Zahl der Todesopfer wird laufend nach oben korrigiert. Millionen haben alles verloren und leben - bestenfalls - in...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr

Kommende Termine

Fr 08.11.2019 18:30
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien
Sa 09.11.2019 11:00
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien