Spenden, die Widerstand bewirken: Jetzt den SLP-Wahlkampf unterstützen!

Die SLP kandidiert. Im Gegensatz zu den etablierten Parteien und ihren Spaltpilzen haben wir keine reichen Geldgeber - denn genau ihre Agenda bekämpfen wir. Wir sind auf die Spenden all derer angewiesen, mit denen wir gemeinsam kämpfen - ArbeiterInnen, Arbeitslose, Jugendliche jeder Herkunft. Geld geben wir nicht für nichtssagende Plakatwände oder Gratis-Goodies aus, sondern um konkreten Widerstand aufzubauen. Eine Spende von 70€ bedeutet 1.000 Flyer zur Mobilisierung für den internationalen Aktionstag für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch. Mit 100 € können wir 250 Plakate zur Mobilisierung gegen den FPÖ-Wahlkampfauftakt drucken. Spende jetzt und werde aktiv!

 

IBAN: AT25600000000 8812733
BIC: OPSKATWW

 

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr