Blitzkneisser des Monats: Markus Söder

Der konservative bayrische Ministerpräsident meinte zur Mieter*innenbewegung „Deutsche Wohnen & Co enteignen!“, dass Enteignungen „sozialistische Ideen“ sind – wer das Eigentum nicht respektiere, „ändert unsere Gesellschaft von Grund auf“. Gute Analyse, Herr Söder!

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr