5.11. Das Fest: Gemeinsam Feiern - Gemeinsam Kämpfen!

Vor 35 Jahren fand sich eine Gruppe junger SozialistInnen zusammen und gründete die österreichische Sektion des "Committee for a Workers International" (CWI). Sie nannten sich und ihre kurz darauf regelmäßig erscheinende Zeitung "Vorwärts".

Viel hat sich seitdem getan. Der kontinuierliche Rechtsdrift der SPÖ, Privatisierungswellen, Sparpakete, der Aufstieg der FPÖ - aber auch die Massenbewegung gegen Blau-Schwarz, das Streikjahr 2003, UniBrennt, die Flüchtlingsproteste der letzten Jahre und vieles, vieles mehr. Egal welcher soziale Kampf, "Vorwärts" war mittendrin, berichtete und machte Vorschläge für nächste Schritte. Unser Ziel ist noch immer, mit unserer Aktivität und unseren Publikationen den Kampf gegen Diskriminierung, gegen Kürzungspolitik und gegen den kapitalistischen Wahnsinn zu stärken und zum Erfolg zu verhelfen.

Wir wollen gemeinsam mit LeserInnen, AktivistInnen und allen, die mit uns tagtäglich in Kämpfen stehen, feiern.
Mit allem, was dazugehört: Guter Verpflegung, abwechslungsreichem Programm und natürlich peinlichen Fotos von früher.

*** PROGRAMM *** (Änderungen möglich!)

17:00: Einlass | Eintritt: Spende

18:30: Romanautor Andreas Pittler liest aus seinem neuen Roman "Das Totenschiff"
http://www.andreaspittler.at/

20:00: Singer/Songgwriterin Laura Rafetseder präsentiert ihr neues Album "Swimmers In The Arctic Sea"
http://www.laurarafetseder.com/

21:30 Rapper und Modezar Kid Pex bringt "Tschuschenrap" vom Feinsten
http://www.wienoida.at/

23:30: The one and only DJ Discokugler an den Youtube-Tabs

Zum Termin: https://www.slp.at/termine/slp-das-fest-gemeinsam-feiern-gemeinsam-k%C3%A4mpfen

Auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1011124485682272/

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr