Taubenmarkt

Widerstandswerkstatt #2 - Argumentieren gegen Rechts

Wir wollen uns auf die Proteste der nächsten Regierung vorbereiten, ob Schilder und Transparente malen oder Forderungen formulieren. Es soll ein starkes und sichtbares Zeichen des Protests gegen unsoziale, rassistische und sexistische Politik werden. Damit jede*r mitmachen kann, machen wir's im öffentlichen Raum. Es wird einige Möglichkeiten geben, etwas beizutragen: ein Plakat gestalten, Argumente gegen Rechts sammeln und diskutieren, Forderungen mit Kreide auf die Straße schreiben, Schilder basteln und weiteres.

Mach mit! Werde auch Du aktiv!

Seiten

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr