Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939

PDF: 

Von der Republik zum BürgerInnenkrieg - Die Rolle des Anarchismus in Spanien - Die TrotzkistInnen in Spanien

Kaum ein Kapitel in der Geschichte der internationalen ArbeiterInnenbewegung wurde in so vielen Sprachen beschrieben, wie der Spanische Bürgerkrieg - oder besser: die Revolution und die Konterrevolution in Spanien. Die Textsammlung ist, ganz im Geiste der spanischen Revolution, eine internationalistische Koproduktion der österreichische und die deutsche Sektion des CWI anlässlich des sechzigsten Jahrestages des Beginns des Bürgerkrieges.

Aus dem Inhalt:

  • Von der Republik zum BürgerInnenkrieg
  • Die spanische Lehre - eine letzte Warnung (Leo Trotzki)
  • Klasse, Partei und Führung: Warum wurde das spanische Proletariat besiegt? (Leo Trotzki)
  • Die TrotzkistInnen
  • Die Rolle des Anarchismus
  • Über die Rolle der Frau in der spanischen Revolution (Clara Thalmann)
  • "Für die Arbeiterrevolution in Spanien" (Paul Thalmann)
  • Trotzkis Stalinismus-Analyse
  • Leo Trotzki - ein Leben für den Sozialismus
  • Personen- und Sachregister
  • Zeittafel
6.50€

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr

Kommende Termine

Fr 08.11.2019 18:30
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien
Sa 09.11.2019 11:00
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien