Zeitreihe Erste Republik

1918

14.-22.1. „Jännerstreik“ mit ca. 1 Million ArbeiterInnen, es bilden sich Räte.

1.2. Aufstand der Matrosen in Cattaro (heute: Kotor/Montenegro)

30.10. Die provisorische Nationalversammlung beschließt eine provisorische Verfassung. Renner konstituiert die erste Konzentrationsregierung

3.11. Gründung der KPÖ

9.11. Novemberrevolution in Deutschland

12.11. Ausrufung der Republik. 150.000 demonstrieren vor dem Parlament.

27.11. Einführung des allgemeinen freien Wahlrechts, auch für Frauen

1919

16.2. Wahlen zur Verfassunggebenden Nationalversammlung. Koalition zwischen Christlichsozialen und Sozialdemokratie.

1.-2.3. Erste Reichskonferenz der österreichischen ArbeiterInnenräte

21.3. Ausrufung Ungarische Räterepublik

7.4. Ausrufung Münchner Räterepublik

20.-21.4.

Generalstreik in Italien, Höhepunkt der „zwei roten Jahre“

1920

12.5. Gründung der ersten Heimatwehr in Tirol durch den Christlichsozialen Steidler

17.10. Erste Nationalratswahl. Die Christlichsozialen werden stärkste Partei und formen eine Alleinregierung.

1923

19.2. Gründung des Republikanischen Schutzbundes.

2.4. "Schlacht auf dem Exelberg" in Wien: 300 Nazis schießen auf 90 sozialdemokratische ArbeiterInnen.

November 1924

Auflösung der letzten ArbeiterInnenräte durch die SDAP

1927

30.1. In Schattendorf, Burgenland, töten Heimwehrler ein Kind und einen Kriegsinvaliden.

14.7. Urteil im Schattendorfer Prozess: Freispruch für die Mörder.
15.7. Generalstreik in Wien. Brand des Justizpalastes. Die Wiener Polizei tötet ca. 90 DemonstrantInnen.

1929

24.10. Ausbruch der Weltwirtschaftskrise.
7.12. Eine Verfassungsnovelle gibt dem Bundespräsidenten diktatorische Durchgriffsrechte (noch heute gültig).
18.5.1930 Die vereinigten Heimwehren schwören den "Korneuburger Eid" und erklären Marxismus und Demokratie den Krieg.

24.5.1931 Höhepunkt der Bankenkrise in Österreich: Zusammenbruch der Credit-Anstalt

1933

Februar: Die Arbeitslosigkeit erreicht den Höchststand von 600.000.

4.3. Ausschaltung des Parlaments, Beginn der Dollfuß-Diktatur

31.3. Verbot des Schutzbundes

27.5. Verbot der KPÖ

23.9. Verordnung zur "Errichtung von Anhaltelagern zur Internierung politischer Häftlinge".

12.2. 1934 Beginn des ArbeiterInnenaufstands gegen den Austrofaschismus

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr