Streik: Wir ham ja nix zu verschenken

Peter Hauer

Corona hat die tiefste Wirtschaftskrise seit 100 Jahren ausgelöst. Diese Wirtschaftskrise merken Arbeiter*innen besonders. Die Sozialpartnerschaft liefert nur Ergebnisse im Sinne der Kapitalist*innen. Spätestens seit der Wirtschaftskrise 2008 ist „Streik“ zunehmend Thema. Bereits damals haben wir eine Streikbroschüre veröffentlicht; auch, weil es von der Gewerkschaft nichts zum Thema gab. 

Mit der aktuellen Krise wird der Streik immer präsenter in der Diskussion und genau hier setzt die neue Auflage an, denn “Je angespannter die wirtschaftliche Lage, umso stärker die Konkurrenz zwischen Unternehmen”. Es wird klar gemacht: “Nein, wir sitzen NICHT alle im selben Boot bzw., um bei diesem Bild zu bleiben, wir rudern, während die Reichen am Oberdeck faulenzen.” Im Zentrum steht die Notwendigkeit sich zu organisieren: „ohne einen solchen Zusammenschluss nicht nur in der Gewerkschaft, sondern auch direkt im Betrieb, kann ein Streik nicht gelingen.”

Wie ist die rechtliche Lage? Womit ist von Seiten der Betriebsleitung zu rechnen? Wie können wir Solidarität organisieren? Zu diesen und vielen weiteren Fragen bietet die Broschüre Abhilfe und bietet nach vielen Infos und Vorschlägen am Ende auch eine Checkliste für die „Eskalationsleiter“. 

Wenn die Kapitalist*innen Wind vom Widerstand bekommen, ergreifen sie natürlich auch Maßnahmen. Es wird sich auf Sachzwänge berufen oder versucht, die Belegschaft zu spalten. Dagegen braucht es Information, Zusammenhalt und ein Programm, denn “Ein Streik ist nur so stark, wie die Kolleg*innen im Betrieb zusammenstehen”.

Diese Broschüre ist kein theoretischer Zusammenwurf, sondern wurde und wird in der Praxis erprobt und hat sich bewährt. In der SLP sind seit Jahrzehnten Gewerkschaftsmitglieder, Betriebsrät*innen und vor allem kämpferische Beschäftigte organisiert. Die Broschüre hat das Ziel, 1. die nötigen Informationen zu liefern, 2. eine Handlungsanweisung zu sein und 3. ein Aufruf zur Organisierung zu sein. Tritt mit uns in Kontakt, tausch dich aus, organisier dich und die Kolleg*innen in deinem Betrieb!

Streik – Kurz & Bündig: 60 Seiten zu allen Fragen rund um Streiks und ihre Vorbereitung. 2. völlig überarbeitete und stark erweiterte Auflage. Zu bestellen bei slp@slp.at

 

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr