KämpferInnen des Monats: französische Reinigungskräfte

Massenhaft wird diese Tage in Frankreich gestreikt und besetzt – doch es erfordert besonderen Mut, auch als kleine, besonders entrechtete Gruppe zu kämpfen. Zehn Beschäftigte des Reinigungsunternehmens „La Providence“ streiken schon über zwei Monate gegen die besonders schlechten Arbeitsbedingungen.

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr