"Hätten sie Interesse an einer linken Alternative?"

Sedef Yavuz

Von 2.-16.7 sammelten wir von der SLP 500 Unterstützungserklärungen, um in Wien zu den Nationalratswahlen antreten zu dürfen. Die AktivistInnen standen täglich mehrere Stunden vor diversen Bezirksämtern. Vor Ort fanden viele Diskussionen mit PassantInnen statt. Unsere Forderungen, z.B. "Wohnen darf nicht mehr als 10 % des Einkommens kosten!" haben viel Zuspruch erhalten. Viele der Erklärungen wurden von PassantInnen, die uns erst durch Diskussionen kennen gelernt haben, eingereicht. Nebenbei konnten sehr viele Zeitungen verkauft werden. Das Interesse an unserer Arbeit und unseren Inhalten war wirklich groß. Viele sind auf der Suche nach "etwas Neuem". Bemerkenswert auch die Tatsache, dass wir als erste nicht schwerreiche Partei fertig geworden sind. Aktivismus schlägt Geld!

Mehr zum Thema: 
Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr