Sri Lanka: Tsunami + Kapitalismus = Katastrophe

PDF: 

Eine Broschüre der SLP über die Folgen des Tsunami, und im Speziellen über Sri Lanka.

Die Katastrophe traf viele Regionen der sogenannten „3. Welt“. Es sind jene Neo-Kolonien, denen der Kapitalismus nicht ermöglicht, sich zu entwickeln und aus der Armut auszubrechen. Die Tsunami-Katastrophe führte unmittelbar zum Tod von ca. 300.000 Menschen. Auf Sri Lanka starben über 30.000. Etwa eine Million sind obdachlos geworden, hunderttausende Arbeitsplätze wurden vernichtet. Die Lebensgrundlage vieler FischerInnen und KleinhändlerInnen ist zerstört.

2.00€

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr

Kommende Termine

Fr 08.11.2019 18:30
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien
Sa 09.11.2019 11:00
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien