Freigeldtheorie und Tauschkreise - gefährliche Irrwege der "antikapitalistischen" Bewegung

PDF: 

Konzepte wie Tauschkreise und Regionalgeld präsentieren sich als Alternative zum Wahnsinn des Kapitalismus. Doch die Überschneidungen zu rechtsextremen und fortschrittsfeindlichen Theorien sind stark, der Kapitalismus wird nicht in Frage gestellt. Die Beschränkung auf die Finanzmärkte als angebliche Ursache der Krise geht an den wahren Problemen vorbei. Zwei Artikel, die die historischen und theoretischen Wurzeln der Ideen und ihre Schwächen aufzeigen. Die Rolle des Finanzkapitals wird marxistisch analysiert und echte sozialistische Alternativen zum kapitalistischen Chaos aufgezeigt.

3.00€

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr