Australien: National Day of Action: Kampf für Rechte von Homosexuellen

Die Mitglieder der australischen Socialist Party (CWI) nutzten den "National Day of Action" am 12. August um für die Rechte von Homosexuellen aufzutreten. Außerdem protestierten sie gegen einen Beschluss der Regierung, der 2004 in Kraft trat und homosexuellen Paaren Heiratsrechte entzieht. Im ganzen Land gingen bereits tausende Menschen gegen dieses Gesetz auf die Straßen.

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr