Wahlprogramm: Sozialismus statt kapitalistisches Chaos!

SLP Wählen! Mit uns aktiv werden!

Die SLP - eine wie keine!

Die SLP ist eine junge, sozialistische Partei. Wir sind aktiver Teil all jener Bewegungen, die sich gegen Sozialabbau, Rassismus, Frauenunterdrückung und den kapitalistischen Wahnsinn an sich wenden. Wir treten offensiv gegen die FPÖ auf, haben Kampagnen gegen alte und neue Nazis organisiert. Wir akzeptieren keine Korruption und Freunderlwirtschaft. Wir sind aktiver Teil der Flüchtlingsbewegung, organisieren Proteste gegen die radikalen AbtreibungsgegnerInnen sowie christliche FundamentalistInnen. Wir haben die Proteste gegen die Nulllohnrunde und gegen das Sparpaket der Regierung unterstützt und mitorganisiert. Wir treten für einen kämpferischeren und demokratischeren ÖGB ein. Das kapitalistische System steckt weltweit in einer tiefen Krise und zeigt laufend, dass es Umweltzerstörung, Armut, Krieg und Ungerechtigkeit bedeutet. Wir sind nicht bereit, dass länger hinzunehmen, sondern kämpfen für eine Gesellschaft ohne Ausbeutung und Unterdrückung - eine sozialistische Gesellschaft. Nicht Profite, sondern die Bedürfnisse müssen im Zentrum stehen. Nicht eine kleine Elite, sondern die Menschen selbst müssen in demokratischen Strukturen die Entscheidungen fällen. Nicht für wenige, sondern für alle und in nachhaltiger Art und Weise müssen die Ressourcen genutzt werden. Auf der ganzen Welt wehren sich Menschen gegen Unterdrückung und die Folgen der kapitalistischen Politik. Die SLP und ihre Schwesterorganisationen im Komitee für eine ArbeiterInneninternationale CWI in rund 40 Ländern sind Teil dieser Bewegung. Die SLP tritt seit Jahren für den Aufbau einer neuen Partei für ArbeiterInnen und Jugendliche mit sozialistischem Programm ein. Auch bei dieser Wahl haben wir uns bemüht, ein linkes Wahlbündnis zu organisieren. Die SLP tritt an, damit es eine kämpferische sozialistische Alternative auf dem Stimmzettel gibt und v.a. um Menschen zur Mitarbeit einzuladen!

Unser Programm:

Sozialismus statt kapitalistisches Chaos! SLP Wählen! Mit uns aktiv werden!

Kämpfen gegen Arbeitslosigkeit, Prekärisierung und leeres Börsl:

  • Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohn!
  • Mindestlohn von € 1700.- brutto!
  • Wohnen darf nicht mehr als 10% des Einkommens kosten!

Kämpfen gegen Politik für Banken und Konzerne:

  • 10 Milliarden für Bildung und Soziales!
  • Superreiche enteignen statt Massenentlassungen!
  • Sozialabbau bekämpfen!

Kämpfen gegen FPÖ und Abschiebungen:

  • Gleiche Rechte für alle, die hier leben!
  • „In- und AusländerInnen“ kämpfen gemeinsam für Jobs und höhere Löhne für alle!

Kämpfen gegen Benachteiligung von Frauen:

  • Gleiche Löhne ohne Wenn und Aber!
  • Kostenlose Verhütungsmittel und Möglichkeit für Schwangerschaftsabbruch in jedem Spital

Kämpfen gegen Korruption und Privilegien:

  • Durchschnittseinkommen für PolitikerInnen!
  • Veröffentlichung der Finanzen in Wirtschaft und Politik!

   

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr