SLP-Aktivitäten

11.08.2006
Eine Untersuchung der Arbeiterkammer Oberösterreich hat ergeben, dass Arbeit in Österreich keineswegs vor Armut schützt. Mehr als die Hälfte der ArbeitnehmerInnen kommt mit ihrem Einkommen nicht oder...
28.07.2006
Unterschreiben Sie für die SLP, damit wir antreten können! Wer kann unterschreiben? Alle Menschen, die in Wien wahlberechtigt sind am 1.8.2006 in Wien ihren Hauptwohnsitz haben österreichische...
13.07.2006
Durchschnittslohn für PolitikerInnen und GewerkschaftsfunktionärInnen max. 2100.- netto. 90% Aller die arbeiten verdienen weniger Arbeitszeitverkürzung und Ausbau des Sozialsystems statt 300.000...
10.07.2006
Im Herbst dieses Jahres werden Nationalratswahlen sein – ob im Oktober oder November ist noch offen, aber der Unterschied ist minimal. Tatsache ist, dass die jetzige Regierung, trotz massivem...
04.07.2006
Die Bilanz der letzten Jahre ist alles andere als gut. Die Arbeitslosigkeit steigt, auch wenn die Regierung die Zahlen verbiegt. Tatsache ist, dass im Mai 62.626 Arbeitslose in Schulungen versteckt...
04.07.2006
Am 21. Juni war Georg W. Bush in Wien - und nicht nur das Wetter hat ihm einen heißen Empfang bereitet. In der Früh beteiligten sich rund 2000 SchülerInnen an einem Schulstreik, am Nachmittag kamen...
04.07.2006
Schon am 18. März konnten über 100 Nazis in Ried, unbehelligt von der Polizei, die seit langem größte Nazi-Demo in Österreich abhalten und aggressiven Rassismus verbreiten. Hinter der Mobilisierung...
29.05.2006
Die Nazi-Organisation BFJ kündigte für 23. Juni die Abhaltung eines Treffens im Restaurant "Fischerhäusl an der Donau" in Linz an. Dieses stornierte jedoch umgehend die Reservierung, als die...
29.05.2006
Die neuerliche Abhaltung eines Nazi-Aufmarsches in Ried/Innkreis beweist, dass die Vorgehensweise der Behörden nichts mit einem Missverständnis zu tun haben kann. Während die Polizei die Untersagung...
27.05.2006
Eine antifaschistische Kundgebung der Sozialistischen LinksPartei (SLP) in Ried im Innkreis wurde heute von einer Gruppe von Faschisten attackiert. Die anwesenden Exekutivbeamten sowie die...

Seiten